Wandern am Almfluss

GENUSS AM ALMFLUSS
Weitwanderweg

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Genuss am Almfluss - heißt der inszenierte Almuferweg im Almtal

52 entspannende Kilometer entlang der ALM - voll kühlender Ruhe, inspirierender Natur und vielseitiger Genusspunkte. Ökologisch rücksichtsvoll, aber abwechslungsreich inszeniert!

Obwohl die Alm im Toten Gebirge entspringt und nahe dem Moorbad Neydharting in die Traun fliest, wird der Wanderer angehalten gegen die Flussrichtung dem Gebirge zuzugehen. Durch Bahnstrecken, die den Weg  großteils  begleiten, erleichtert dies dem Gast bequem und ökologisch auch größere Strecken des Weges zu erkunden.

Die vielen  „Almwellen-Liegen“  entlang des ganzen Weges laden  zu kurzen Pausen ein. Über 50 Informationstafeln in Form von Fragezeichen und Rufzeichen berichten  über die Genuss-Highlights aus Küche,  Natur und Kultur und erlauben so einen Einblick aufs Almtal.

Am „Genuss am Almfluss“ Weitwanderweg erwarten den Gast auch noch unterschiedliche thematische Rastplätz. Hängesesseln mit Blick aufs Gebirge, Massageanlagen zum Entspannen oder wie in Scharnstein zum Austoben auch für Kinder ein Aktiv-Rastplatz. Weiter Höhepunkte entlang des Weges sind sicherlich der Cumberland Wildpark zwischen Grünau und dem Almsee, das Schaukraftwerk Kronawettwehr in Pettenbach, das Freilichtmuseum und „Tempus“ – Museum der Frühgeschichte in Bad Wimsbach-Neydharting, Museen und die Brauerei Eggenberg in Vorchdorf. 

Unverbindliche Anfrage - Weitwanderweg Genuss am Almfluss

Wir helfen Ihnen gerne! 

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.