Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bekannt gegebenen Daten (Kontaktdaten, Interessen) werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Mehr zu unseren Datenschutzbestimmungen finden sie hier.

Drei „Bärenstarke Typen im Almtal!“ - Thomas Dressen wird Tierpate im Cumberland Wildpark

Am Sonntag 5.8.2018 war für den Cumberland Wildpark Grünau ein ehrenhafter und besonderer Tag. Thomas DRESSEN, der neue „KING OFF KITZ“, Sieger des legendären 78. Hahnenkammrennen auf der Streif 2018 wurde Pate bei den Braunbären im Cumberland Wildpark Grünau im Almtal.

Thomas DRESSEN, der äußerst sympathischer Musterathlet aus dem deutschen Abfahrt Rennkader, hat seiner Lebensmittelpunkt nun endgültig in`s oberösterreischische Almtal verlegt und bereitet sich hier jährlich beim Sommertraining auf die neue Rennsaison vor. Das Grundlagenausdauertraining absolviert er regelmäßig auf seinem Rennrad auf der Strecke Grünau-Almsee, die ihn auch beim Wildpark Grünau vorbei führt. Seine trainingsfreien Zeit verbringt er auch öfters mit einem Spaziergang im Wildpark Grünau, wo ihn besonders die Braunbären in den Bann gezogen haben. So kam er mit Bernhard LANKMAIER, Geschäftsführer des Wildparks Grünau ins Gespräch und sagte spontan einer Patenschaft bei den Braunbären zu. 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Die Patentafel beim neuen Braunbärgehege wurde unter Beisein von vielen Ehrengästen und Freunden des Wildparks und Sportlers Thomas DRESSEN feierlich enthüllt. Mit dabei waren Johann VIELHABER, Präsident des Betreibervereines, Joe MITTERMEIER, Vizepräsident des Betreibervereines, Hermann HÜTHMAYR, Tourismusobmann in Grünau, Fritz SILMBROTH Fleischermeister „Der König der Kesselheißen aus Viechtwang“ und Präsident des Fanclubs von Thomas DRESSEN und viele Fans, Verwandte und Freunde des sympathischen Sportlers. 

„Mit Stolz stehe ich heute bei der noch verhüllten Patentafel vor dem neu errichteten Gemeinschaftsgehege der Braunbären und Wölfe. Neben mir Thomas DRESSEN, Sensations Abfahrtssieger 2018 der berühmt berüchtigten Streif in Kitzbühel, der sich bereit erklärt hat, eine Patenschaft für unsere zwei Braunbären zu übernehmen. Die Kraft und Intelligentz der Braunbären ist durchaus mit der Kraft und Intelligenz von Thomas zu vergleichen, die richtige Einteilung ist der Schlüssel zum Erfolg. Und so dürfen wir nun feierlich die Patentafel enthüllen und allen Besuchern unseren prominenten Paten präsentieren!“, so Bernhard LANKMAIER mit seinen Festworten. Thomas DRESSEN erhielt im Anschluss wie alle Paten eine Jahreskarte für den Wildpark und einen Stoffbraunbären als Geschenk für seine Patenschaft. Gemütlich spazierte dann die Festgesellschaft zum Wildparkstüberl, wo es einen Umtrunk und Mittagessen zur Stärkung gab. Natürlich gab Thoms DRESSEN gerne noch Autogramme und stellte sich für Fotos zur Verfügung.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Veranstaltungen im Wildpark

Grünau im Almtal

Advent im Cumberland Wildpark Grünau im Almtal

Advent, Advent heißt es am Samstag, den 01. und Sonntag 02. Dezember im Wildpark Cumberland Grünau im Almtal
Zeitraum: bis 02.12.2018
Cumberland-Wildpark Grünau
zur Veranstaltung
Grünau im Almtal

Advent im Cumberland Wildpark Grünau im Almtal

Advent, Advent heißt es am Samstag, den 01. und Sonntag 02. Dezember im Wildpark Cumberland Grünau im Almtal
Zeitraum: bis 02.12.2018
Cumberland-Wildpark Grünau
zur Veranstaltung