Meetings & Incentives im
Almtal

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Erfolgreiches 1. Biologicum Almtal

Erfolgreiches 1. Biologicum Almtal

Im Oktober 2014 fand im barocken Pfarrhof von Grünau im Almtal das 1. Biologicum Almtal unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Kurt Kotrschal statt. Das Thema: „Gefühle. Warum wir fühlen wie wir fühlen.“

Es referierten der Neuropsychologe Claus Lamm, Starphilosoph Wilhelm Schmid, Gender-Forscherin Barbara Schweder, der amerikanische Psychologieprofessor Jaak Panksepp, die Tübinger Philosophieprofessorin Sabine Döring, aus Wien Coach und Profilerin Patricia Staniek und der wissenschaftliche Leiter Prof. Kurt Kotrschal.

 

Bei Exkursionen mit Wissenschaftlern und Experten an den Almfluss, in den Wald, zu den Raben im Cumberland Wildpark und den Gänsen der Konrad Lorenz Forschungsstelle konnten die zahlreichen TeilnehmerInnen nachmittags das prächtige und sonnige Herbstwetter genießen. Spannende Vorträge von Biologen, Psychologen und Philosophen am Vormittag gaben Gesprächsstoff für die darauf folgenden Workshops. Bilder der Viechtwanger Malerin Susanne Faschinger verliehen dem Vortragssaal einen emotional-künstlerischen Rahmen. Die offenen Abende mit Podiumsgesprächen zu den Themen "Wirtschaft und Gefühle" am Freitag und "Religion und Gefühle" am Samstag, lockten Grünauer und andere Almtaler zum 1. Biologicum.

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Alles in allem bot das populäre Wissenschafts-Symposium eine abwechslungsreiche Mischung für wissbegierige und neugierige Menschen, die sich für das Thema Biologie und Gefühle interessieren.

Die zweite Auflage des Biologicum Almtal findet vom 8. bis zum 11. Oktober 2015 wieder im Pfarrhof in Grünau im Almtal statt und widmet sich dem Thema "Denken. Die Biopsychologie des Verstandes."